img +49 (0) 421 / 524 05 201
img kontakt@spanien-andalusien-urlaub.de
El Torcal de Antequera

Wer einmal etwas anderes als Strand und Meer sehen möchte, für den ist das Naturschutzgebiet El Torcal de Antequera eine ideale Abwechslung. Es liegt etwa 40 km im Landesinneren und ist ideal für Wanderer und Naturliebhaber.

El Torcal 1

Durch die bizarren Felsformationen gehört El Torcal zu den beeindruckendsten Landschaften Spaniens.

El Torcal 3
Ein kostenloses interaktives Besucherzentrum befindet sich direkt am Parkplatz und informiert über die Entstehung, die Flora und die Fauna sowie über die Gesteinsformen, die Sie hier bewundern können.

 

Im Besucherzentrum befindet sich auch ein Café mit Terrasse. Am Parkplatz beginnen zwei gut ausgeschilderte Wanderwege, deren Anfang Sie an zwei großen Tafeln erkennen können: Es gibt eine grüne und eine gelbe Route.

El Torcal Wanderroute
Die leichtere grüne Route ist ein Rundweg von 1,5 km Länge. Die Wanderung dauert etwa 45 bis 60 Minuten, je nachdem wie lange sie sich in der märchenhaften Landschaft umsehen und fotografieren.
Die etwas anspruchsvollere Route ist 2,5 km lang. Für diesen Rundweg benötigen Sie ca. 1,5 Stunden.

El Torcal 4
Für beide Wanderwege ist festes Schuhwerk notwendig und mit etwas Glück sehen Sie sogar Iberische Steinböcke, die auf den Felsen herumklettern.

El Torcal Bergziege

Vom Parkplatz aus sind es etwa 100 m zu einem Aussichtspunkt, von dem man eine wunderbare Aussicht auf die umliegende Landschaft und den Ort Villanueva de la Concepción hat.

Ein Tipp: Fahren Sie nicht mit dem Auto zu dem Parkplatz beim Besucherzentrum, sondern stellen Sie es weiter unten auf dem Parkplatz ab. Es gibt einen ausgeschilderten Wanderweg nach oben. Es lohnt sich!

El Torcal 3
Die wirklich beeindruckenden Felsformationen sind gut 90 km von Torrox Costa entfernt.