img +49 (0) 421 / 524 05 201
img kontakt@spanien-andalusien-urlaub.de
Marbella

Marbella ist wahrscheinlich der bekannteste aber gleichzeitig auch der teuerste und exklusivste Ort an der Costa del Sol. Zu den Sehenswürdigkeiten gehört die Altstadt mit dem Plaza de Naranjos. Hier befinden sich das Rathaus, mehrere Cafés und Restaurants sowie die Kirche Nuestra Señora de la Encarnación und auch die Überreste einer maurischen Festung.

Marbella Altstadt

Außerhalb der Altstadt finden Sie exklusive Villen, aber auch große Appartementhäuser. Besonders bekannt sind in Marbella die schönen Strände und die lange recht belebte Strandpromenade.

Marbella

In Marbella gibt es einen Fischereihafen und Yachthäfen. Der bekannteste davon ist Puerto Banús, der auf jeden Fall einen Besuch wert ist. Hier ist der Treffpunkt der Reichen und Sie können die luxuriösesten Yachten der Welt bewundern. Der Hafen bietet Anlegeplätze für über 900 Yachten.

Marbella_Puerto_Banus

Am Hafen entlang befinden sich viele Restaurants.

Puerto Banús

Der kleinere und weniger bekannte Yachthafen Cabopino befindet sich am anderen Ende von Marbella (in Richtung Málaga).

Marbella ist etwa 110 km von Torrox Costa entfernt.

Marbella_Puerto_Banus_2

Marbella Fußgängerzone