img +49 (0) 421 / 524 05 201
img kontakt@spanien-andalusien-urlaub.de
Nerja

Nerja liegt an der Ostgrenze der Provinz Málaga und grenzt an die Provinz Granada. Von Torrox fahren Sie mit dem Auto nur knapp 10 Minuten in den schönen Ort.

Nerja

Nerja bietet Ihnen viel fürs Auge: enge Gassen, bunte Blumen, Palmen, einen wunderbaren Blick aufs Mittelmeer und gemütliche Cafés und Restaurants. Auch am Abend ist hier immer was los. Die meist autofreien Altstadtgassen laden zum Bummeln und Verweilen ein.

Nerja Altstadtgasse

Auch an der Promenade sind schöne Spaziergänge möglich.

Baden können Sie hier an langen Stränden oder in kleinen Buchten, die meist über Treppen erreichbar sind.

Nerja_3

Ebenfalls erwähnenswert ist der Balcón de Europa, ein Aussichtspunkt, der auf den Resten einer ehemaligen Festung errichtet wurde.

Nerja, Balcón de Europa

Er liegt am Ende einer breiten, mit Palmen gesäumten Promenade.

Nerja Balcón-de-Europa Promenade

Von hier genießen Sie einen unvergesslichen Ausblick auf die Küste und das unendlich weite Mittelmeer.

Balcon_de_Europa

Die berühmten Höhlen von Nerja befinden sich in dem kleinen Küstenort Maro. Die Höhlen sind mit einer Länge von fast 5 km die größten Tropfsteinhöhlen Spaniens. Für die Besucher ist nur ein kleiner Teil davon zu besichtigen. Innerhalb der Höhle gibt es gut ausgebaute Wege und auch Scheinwerfer – trotzdem ist die Höhle, wie es sich gehört, nicht hell erleuchtet. Sehr beeindruckend sind die bis zu 60 m hohen „Räume“ die dem Besucher zudem im Sommer etwas Abkühlung verschaffen.

Höhlen_von_Nerja_2

Nerja liegt ca. 5 km von der Ferienwohnung entfernt.